Zensus

Zensus

* * *

Zẹn|sus 〈m.; -, -; im antiken Rom〉
1. Schätzung der Bürger nach ihrem Vermögen
[<lat. census „Schätzung“; „Steuerliste, Vermögen“; zu censere „zählen, schätzen“]

* * *

Zẹn|sus, der; -, - […u:s] [lat. census, zu: censere, zensieren]:
1. (Fachspr.) Volkszählung.
2. (bes. im MA.) Abgabe, Pachtzins, Steuerleistung.
3. (im alten Rom) Aufstellung der Liste der Bürger u. Vermögensschätzung durch die ↑ Zensoren (2).

* * *

Zẹnsus
 
[lateinisch census, zu censere »schätzen«\] der, -/-, Volkszählung.
 

* * *

Zẹn|sus, der; -, - [...u:s; lat. census, zu: censere,↑zensieren]: 1. (Fachspr.) Volkszählung: Dort scheiterte 1971 ein Z., weil 30 Prozent der Niederländer falsche oder gar keine Angaben machten (Spiegel 8, 1983, 105). 2. (bes. im MA.) Abgabe, Pachtzins, Steuerleistung. 3. (im alten Rom) Aufstellung der Liste der Bürger u. Vermögensschätzung durch die Zensoren (2). 4. (Bibliothekswesen) Verzeichnis aller bekannten Exemplare von Frühdrucken.

Universal-Lexikon. 2012.

Поможем написать курсовую

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Zensus — oder Census steht für: Volkszählung, derzeit besonders auch für den Registerzensus und den rollierenden Zensus in Abgrenzung zur Befragung aller Zensus 2011, die erste gemeinsame Volkszählung der Europäischen Union Mindesteinkommen für… …   Deutsch Wikipedia

  • Zensus — (lat.), bei den Römern seit der Verfassung des Servius Tullius (s. d.) die in der Regel alle fünf Jahre vorgenommene Schätzung der römischen Bürger nach ihrem Vermögen und ihre Einschreibung in die fünf Klassen. Hierauf beruhte die Verteilung der …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Zensus — (lat.), im alten Rom die Schätzung der Bürger nach ihrem Vermögen; im neuern Wahlrecht die an die Ausübung desselben geknüpfte Bedingung der Nachweisung eines bestimmten Steuerbetrags; auch s.v.w. Volkszählung …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Zensus — surašymas statusas Aprobuotas sritis statistikos organizacija ir teisiniai pagrindai apibrėžtis Valstybės mastu atliekamas ištisinis statistinis tyrimas išsamiems statistiniams tam tikro reiškinio duomenims gauti. atitikmenys: angl. census vok.… …   Lithuanian dictionary (lietuvių žodynas)

  • Zensus — visuotinis surašymas statusas Aprobuotas sritis statistikos organizacija ir teisiniai pagrindai apibrėžtis Valstybės mastu atliekamas statistinis tyrimas, kuriuo siekiama surinkti išsamius statistinius duomenis apie visus Lietuvos Respublikos… …   Lithuanian dictionary (lietuvių žodynas)

  • Zensus (Rom) — Der Zensus (census, Pl. census, lat., Begutachtung , Schätzung , “Volkszählung”), diente der Erfassung der Gesamtanzahl römischer Bürger beiderlei Geschlechts zur direkten Besteuerung nach Vermögen, der Aushebung (Einberufung) zum Militärdienst… …   Deutsch Wikipedia

  • Zensus — Zẹn|sus 〈m.; Gen.: , Pl.: 〉 1. 〈im alten Rom〉 Schätzung der Bürger nach ihrem Vermögen 2. Volkszählung [Etym.: <lat. census »Schätzung; Steuerliste; Vermögen«; zu censere »zählen, schätzen«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Zensus — ⇡ Vollerhebung …   Lexikon der Economics

  • Zensus — Zen|sus der; , [...zu:s] <aus gleichbed. lat. census>: 1. die durch die Zensoren (1) vorgenommene Schätzung der Bürger nach ihrem Vermögen. 2. Verzeichnis aller bekannten Exemplare von Frühdrucken (Bibliotheksw.). 3. Abgabe, Pachtzins,… …   Das große Fremdwörterbuch

  • Zensus — Zẹn|sus, der; , (Schätzung; Volkszählung) …   Die deutsche Rechtschreibung

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”